Folgende Werke sind bisher im Verlag der Mittwochgesellschaft Meilen erschienen:

Meilen – einst und jetzt (2012)

Im Sommer 2010 haben die vier Wachten zusammen mit dem Ortsmuseum, dem Heimatbuch und der Gemeinde in der Seeanlage die Ausstellung «Zeitreise durch Meilen» gezeigt.
Nun erscheint diese einmalige Bilddokumentation im Verlag der Mittwochgesellschaft als Fotobuch.

Vernissage war am Begegnungsfest in der Seeanlage am 27. August 2011. Benützen Sie die Gelegenheit, von den ursprünglich gedruckten 2000 Exemplaren noch eines der 15 Restexemplare zu Fr. 45 zu erwerben.

Im Verlag der Mittwochgesellschaft Meilen 2012, 128 Seiten, ISBN 978-3-03-303009-1

Werkstatt Meilen (2009)

Buchcover "Werkstatt Meilen"

Leseprobe:
“Werkstatt Meilen”

Interaktiver Einblick (Flipper):
Einblicke “Werkstatt Meilen”.

«Werkstatt Meilen» ist eine soziokulturelle Fotodokumentation über Menschen und ihr Arbeitsleben in einem Dorf am Zürichsee zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Die Dokumentation zeigt in vierhundertvier Porträts, welche Berufe ausgeübt werden und wie sich diese Arbeitssituationen darstellen. Die Arbeit ist 2009 als Buch im Verlag der Mittwochgesellschaft Meilen erschienen.

«Von den rund 5000 Erwerbstätigen in der «Werkstatt Meilen» hat Thomas Flück deren vierhundertvier bei der Arbeit aufgesucht und in seiner subtilen Schwarz-Weiss-Fotografie festgehalten: nah und sprechend das Bild ihres Gesichts, atmosphärisch und erzählerisch jenes am Arbeitsplatz. Ein künstlerisch und dokumentarisch ungewöhnliches Projekt, das überrascht und bewegt.» Klappentext, Dr. Ruedi Schwarzenbach

Buchbestellung:

Im Verlag der Mittwochgesellschaft Meilen 2009, 820 Seiten, ISBN 978-3-033-02209-6

Wir sind Meilen (2008)

Buchcover "Wir sind Meilen"

Leseprobe:
“Wir sind Meilen”

Interaktiver Einblick (Flipper):
„Wir sind Meilen“

Bericht Tages-Anzeiger:
TA-Artikel zur Buchvernissage

Knapp 12’000 Menschen leben in Meilen. Eintausendneunhundertsechsund- sechzig von ihnen haben sich für dieses Projekt vor die Kamera gestellt. Jedes Bild wird begleitet vom Namen des Menschen, einer Passion und – oft – von einer Aussage über seine Wohngemeinde. Die Bilder waren im Spätsommer 2008 auf einer 200 Meter langen Wand in der Seeanlage Meilen ausgestellt. Die Porträtserie ist 2008 als Buch im Verlag der Mittwochgesellschaft Meilen erschienen.

«Zwölftausend Einwohner hat die Gemeinde Meilen am Zürichsee. Fast zweitausend davon, von den Jüngsten bis zu den Ältesten, hat Thomas Flück mit seiner Kamera porträtiert, schwarz-weiss, jeden für sich. Ausgestellt waren die Bilder zuerst grossformatig und in langen Reihen quer durch eine ganze Parkanlage am See. Nun sind sie in diesem Fotobuch vereint, immer vier Aufnahmen auf einer Doppelseite, begleitet von den Namen und den spontanen Bemerkungen der Porträtierten zu ihrer Person und zum Dorf.

Es stimmt bald heiter, bald nachdenklich, dieses Buch, das man nicht nur Meilemern und Heimwehmeilemern auf den Lesetisch legen möchte, sondern das als unvergleichliches geschichtliches Dokument über ein Dorf hinaus vom Gesicht einer Zeit und ihrer Generationen erzählt.» Klappentext, Dr. Ruedi Schwarzenbach.

Buchbestellung:

Im Verlag der Mittwochgesellschaft Meilen 2008, 990 Seiten, ISBN 978-3-033-01799-3

Die Bücher des Verlages Mittwochgesellschaft Meilen können hier bestellt werden:

Buchbestellung:

Buchhandlung Bellini
Goethestrasse 5
8712 Stäfa

Web: www.buchbellini.ch
E-Mail: mail@buchbellini.ch
Telefon: 044 796 10 80

oder

Mittwochgesellschaft Meilen
Postfach
8706 Meilen
E-Mail: info@mg-meilen.ch