175 Jahre Mittwochgesellschaft

Die Mittwochgesellschaft feiert 2024 ihr 175-jähriges Bestehen – ein eindrückliches Jubiläum! Gerne möchten wir dieses mit Ihnen ausgiebig feiern – unser Jahresprogramm steht deshalb ganz im Zeichnen des Geburtstages unserer Gesellschaft.

Wir starten das Jahr mit einem musikalischen Feuerwerk, den ‹Swiss Tenors›. Viele weitere heimische Künstlerinnen und Künstler beziehungsweise Formationen werden uns durchs Jahr begleiten, sei es an der Mitgliederversammlung, am Patronatskonzert des Sinfonieorchesters Meilen oder am Bettagskonzert. Mit dem
Jubiläumsanlass auf dem Zürichsee steht im August das unbestrittene Highlight des Jahres an, welches Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Nebst Gesang, Comedy, Theater, Klassik und Kino ist dieses Jahr als krönender Jahresabschluss wiederum der bald traditionelle Ball auf dem Programm.

Tauchen Sie ein in das lokale Kulturgeschehen, lernen Sie neue kulturinteressierte Menschen kennen, und vor allem: feiern Sie mit uns! Wir freuen uns, Sie bald an unseren Veranstaltungen begrüssen zu dürfen und wünschen Ihnen ein glückliches 2024.

Das Jahresprogramm 2024 zum herunterladen als PDF-Datei

Bevorstehende Veranstaltungen im 2024

Open-Air-Kino auf der Dorfplatztreppe

Freitag, 12. Juli & Samstag, 13. Juli 2024
21.45 Uhr, Dorfplatz Meilen

Vom 12. bis 13. Juli, also zum Sommerferienbeginn, verwandelt die Mittwochgesellschaft die Dorfplatztreppe und den unteren Dorfplatz in ein grosses Freilichtkino. Es werden cineastische Perlen und Filmklassiker gezeigt. Unter freiem Himmel und bei hoffentlich passender Witterung ist das Kino-Erlebnis besonders stimmungsvoll.

Jubiläumsanlass 175 Jahre Mittwochgesellschaft

Freitag, 23. August 2024
18.15 Uhr, Schiffstation Meilen

175 Jahre Mittwochgesellschaft – dieses Jubiläum möchten wir mit Ihnen feiern! An Bord der ‹Panta Rhei› lassen wir uns kulinarisch und kulturell verwöhnen und möchten die Geschichte unserer Gesellschaft Revue passieren lassen. Markieren Sie den 23. August deshalb bereits heute gross in Ihrer Agenda!

7. Meilemer Jazznächte

Freitag, 30. August bis Sonntag, 1. September 2024
Diverse Lokale in Meilen

Anfang September grassiert in Meilen das Jazzfieber. Zwischen Löwen und Frieden soll das Flair der vergangenen Jazztage aufleben. Verschiedene Spielstätten in Kirche, Kellern und Gasthäusern laden zum Verweilen und Geniessen ein. Sie dürfen sich auf groovige Konzerte und eine tolle Atmosphäre freuen.

‹Tod auf dem Nil› mit dem Berliner Kriminal Theater

Samstag, 7. September 2024
19.30 Uhr, Parktheater Meilen

An Bord eines Nil-Dampfes befindet sich nicht nur das Flitterwochen-Paar Simon und Linnet Doyle; auch Simons Ex-Geliebte Jacqueline de Bellefort hat sich einquartiert. Schliesslich schiesst Jacqueline auf ihn und Linnet wird ermordet – und als deren Zofe Louise eine Aussage machen will, wird auch sie umgebracht. Die Angst nimmt zu… Agatha Christie hat ihren Kriminal-Klassiker selbst für die Bühne adaptiert. Spannung ist garantiert!

‹Feiern mit Bach› zum 10. Bettagskonzert mit Barbara Meldau

Samstag, 14. September 2024
19 Uhr, Reformierte Kirche Meilen

Das diesjährige Bettagskonzert wird zwei grossen «Berühmtheiten» des Meisters J.S. Bach gewidmet: dem 5. Brandenburgischen Konzert und der Suite h-Moll ‹Badinerie›. Dazu erklingen die schönsten Choräle aus den Kantaten der Leipziger Zeit, gesungen vom Cantiamo insieme. Mit dabei ist das Meilemer Barockensemble. Gleichzeitig feiern wir mit Barbara Meldau ein persönliches Jubiläum.

Jubiläums-Ballnacht

Samstag, 23. November 2024
18.30 Uhr, Gasthof Löwen Meilen

Tanzen – Musikgenuss – Kulinarik: Wir vollenden das Jubiläumsjahr mit einer rauschenden Ballnacht. Geniessen Sie das unverwechselbare Ballambiente im Gasthof Löwen begleitet von schwungvoller Live-Musik. Reservieren Sie sich rechtzeitig einen Tisch – wenn Sie mögen gleich mit Freunden und Bekannten.

Vergangene Veranstaltungen 2024

Improvisationstheater ‹Eusi Gmeind› mit anundpfirsich

Samstag, 25. Mai 2024
19.30 Uhr, Gasthof Löwen Meilen

Mit der Impro ‹Eusi Gmeind› kommt das Theater anund-pfirsich im Rahmen des 175. MGM-Jubiläums nach Meilen. Die Gemeinde wird dabei ins Rampenlicht gerückt und zeigt sich aus einer ganz neuen Perspektive. Inspiriert von einem Rundgang durch das Ensemble, werden vom Publikum aufgenommene Fotos und erfrischende Anekdoten komplett improvisiert in ein Feuerwerk an humorvollen, berührenden und spannenden Geschichten verwandelt.

Teaserbild "Champagner für die Ohren› mit Swiss Tenors"

‹Champagner für die Ohren› mit den Swiss Tenors

Freitag, 2. Februar 2024
19.30 Uhr, Gasthof Löwen Meilen

Ein musikalisches Feuerwerk erwartet Sie zum Jahresauftakt: Die ‹Swiss Tenors› Enrico Orlandi und Andri Calonder sind Vokalkünstler mit internationalem Flair. Der trendige Mix aus hoher Kunst und elegantem Entertainment geht unter die Haut und punktet bei Jung und Alt. Begleitet werden die beiden Künstler von der Sängerin und Akkordeonistin Christine Schmid, virtuos am Flügel begleitet von André Desponds.

Teaserbild "Frühlingskonzert des SOM unter dem Patronat der MGM mit Meilemer Posaunisten Elias Schäfer"

Frühlingskonzert des SOM unter dem Patronat der MGM mit dem Meilemer Posaunisten Elias Schäfer

Freitag, 8. März 2024
19.30 Uhr, Reformierte Kirche Meilen

Mit seiner über 125-jährigen Geschichte gehört das Sinfonie Orchester Meilen ebenso wie die Mittwochgesellschaft zum festen Bestandteil im Meilemer Kulturwesen. Zum 175-jährigen Jubiläum ermöglicht die Mittwochgesellschaft dem Sinfonieorchester unter der Leitung von Konradin Herzog ein Konzert unter ihrem Patronat. Als Solist tritt der junge Meilemer Posaunist Elias Schäfer auf.

175. Mitgliederversammlung & Virtuose Musik mit Noëlle Grüebler und André Briel

Mittwoch, 20. März 2024
18.30 Uhr, Gasthof Löwen Meilen

Die Geigerin Noëlle Grüebler ist bekannt und geschätzt für ihren samtenen, innigen Ton und ihre musikalische Vielseitigkeit. Träumen Sie sich mit Noëlle Grüebler und ihrem Pianisten André Briel in einen eleganten Salon des 20. Jahrhunderts und lassen Sie sich auf eine Reise voller Sentimentalität, atemberaubender Virtuosität und Überraschungseffekten entführen.

Werfen Sie einen Blick in unser Veranstaltungsarchiv, in welchem die Kulturveranstaltungen der letzten Jahre aufgeführt sind.