Kleine Kunst ganz gross und grosse Kunst ganz klein

Nachdem wir Sie 2017 an den ‹TatOrt Meilen› gerufen haben, laden wir Sie dieses Jahr ein, bei uns in Meilen kleine Kunst ganz gross und grosse Kunst ganz klein zu entdecken und zu erleben.

Unsere Anlässe bieten Ihnen nicht nur die Gelegenheit, vor der Haustüre Kultur zu erleben. Sie sind auch ein Treffpunkt für Meilemerinnen und Meilemer und für Kulturinteressierte aus der Umgebung. Wir freuen uns, Sie möglichst viel bei uns begrüssen zu dürfen und wünschen Ihnen ein glückliches 2018!

Bevorstehende Veranstaltungen

Michel Gammenthaler Der grösste Schweizer Kleinkünstler mit ‹Hä ...?›

Michel Gammenthaler «Hä …?»

Freitag, 26. Oktober 2018, 20.00 Uhr, Gasthof Löwen Meilen

Mit seinem neuen Comedy-Zauber-Programm «Hä …?» bringt Michel Gammenthaler gute Nachrichten: Frauen sind übersinnlicher als Männer und Aberglaube ist Ansichtssache. Mit verblüffenden Tricks und schrägen Gedanken beweist uns der mehrfach ausgezeichnete Kabarettist, dass sicherlich – nichts sicher ist.

3. Meilener Ballnacht

3. Meilemer Ballnacht

Samstag, 10. November 2018, 20.00 Uhr, Gasthof Löwen Meilen

Für grosse und kleine Tanzkünstler. Geniessen Sie den gesellschaftlichen Jahresabschluss und das unverwechselbare Ballambiente im Löwen. Auch in diesem Jahr wieder mit Liveorchester, Balldiner und den beliebten Tanzkursen. Reservieren Sie sich rechtzeitig einen Tisch – wenn Sie mögen gleich mit Freunden und Bekannten – und tanzen Sie durch Meilens heisseste Novembernacht.

Bisherige Veranstaltungen im 2018

Festival Meilen - Jazznacht

Festival Meilen – Jazz

Freitag & Samstag, 28./29. September 2018, Veranstaltungsort und Zeiten gemäss sep. Programm

Ende September grassiert in Meilen das Jazzfieber. Zwischen Löwen und Frieden soll das Flair der vergangenen Jazztage aufleben. Verschiedene Spielstätten laden zum Verweilen und Geniessen ein.

Bettagskonzert mit Bernstein, Gershwin & Co.

Bernstein, Gershwin & Co.

Bernstein, Gershwin & Co. – Amerikas Musikgiganten in kleinem Format

Samstag, 15. September 2018, 19.30 Uhr, Reformierte Kirche Meilen

‹Porgy and Bess›, ‹Rhapsody in Blue›, ‹West Side Story› – wer kennt diese berühmten Werke nicht? Gershwin und Bernstein haben Blues, Jazz und Gospel in ihre Werke aufgenommen und sie auf die Klassik-Bühnen gebracht. Der ProChor bringt diese grosse Musik mit Schlagzeug, Orgel und Harfe in kleinem Format nach Meilen. Leitung: Barbara Meldau.

The Fairy Queen

The Fairy Queen

Ein Sommernachtstraum der Batzdorfer Hofkapelle auf historischen Instrumenten.

Freitag, 31. August 2018, 20.15 Uhr, Parktheater Meilen

Batzdorfer Hofkapelle auf historischen Instrumenten Ein Sommernachtstraum mit Musik von Henry Purcell und Texten von Franz Fühmann und Erich Fried.

Freiluftspektakel Variété Pavé

Freiluftspektakel Variété Pavé

Donnerstag & Freitag, 12./13. Juli 2018, 20.15 Uhr, Dorfplatz Meilen

Magie, Komik und Luftartistik auf der nostalgischen Wanderbühne des Variété Pavé. Für die Meilemer bleibt die Unterhaltung diesen Sommer nicht aus: Das Ensemble des Theater Variété Pavé gastiert für zwei Abende mit seiner wunderbaren Wanderbühne. Die vielseitige Artistencombo zeigt sich mit einem überraschenden frischen Freiluftspektakel.

Jubiläumskonzert Katholische Kirche mit Elea Nick

Jubiläumskonzert Katholische Kirche mit Elea Nick

Sonntag, 3. Juni 2018, 17.00 Uhr, Katholische Kirche St. Martin Meilen

Die 18-jährige Meilemer Geigerin Elea Nick aus Meilen interpretiert die Vier Jahreszeiten von Antonio Vivaldi zusammen mit einem ad hoc Ensemble. Die Katholische Kirche St. Martin Meilen widmet dieses Konzert ihrer reformierten Schwesterkirche Meilen zum 500-Jahr-Jubiläum des Kirchturms und der Reformation.

Mitgliederversammlung mit Comedy Jongleur Kaspar Tribelhorn

Mitgliederversammlung
mit Comedy Jongleur Kaspar Tribelhorn

Mittwoch, 14. März 2018, 18.30 Uhr, Gasthof Löwen Meilen

Ein junger Aarauer erobert die Strassenkunst-Szene im Sturm, der Aarauer ist einer der wenigen professionellen Strassenkünstler in der Schweiz. Kaspar Tribelhorn ist mehr als ein Jongleur. Zwar jongliert der Künstler mit Bällen, Keulen, Fackeln und sogar einer Kettensäge, er mischt diese Kunststücke aber mit Comedy, Situationskomik und Artistik.

Greta Garbo in The Mysterious Lady

Greta Garbo in The Mysterious Lady

Stummfilm (1928) neu vertont von Armin Brunner.
Mit Live-Orchester unter der Leitung von Christof Escher.

Sonntag, 4. Februar 2018, 17.30 Uhr, Gasthof Löwen Meilen

Lassen sie sich von Greta Garbo als russische Agentin in den Irrgarten von Intrigen und ganz grossen Gefühlen, eine der schönsten Liebesszenen der Filmgeschichte, verführen. Hollywood at his best, auf dem ästhetischen Höhepunkt lange vor der Einführung des Tonfilms.

Professor Unrat Literarisches Solo nach dem Roman von Heinrich Mann

Professor Unrat

Literarisches Solo nach dem Roman von Heinrich Mann
Theaterfassung / Spiel: Volker Ranisch

Freitag, 19. Januar 2018, 20.00 Uhr, Gasthof Löwen Meilen

Ein überführter Einbrecher und ein wohnungsloser ‹Professor Unrat› ist die Geschichte einer gesellschaftlichen
Grenzüberschreitung und – damit verbunden – eines sozialen Abstiegs. Gleichzeitig ist es die Geschichte einer grossen,
romantischen, aber im Grunde unmöglichen Liebe.